YOUTUBE-NETWORK-BLOG-1024x512 (1)
Featured

Du denkst darüber nach einem YouTube Partnerschaftsnetzwerk beizutreten? Du willst wissen, was Dir das bringt oder was das überhaupt heisst? Nun, dann, Creator, lies weiter! Es kann schnell ziemlich verwirrend werden, all die Akronyme auseinanderzuhalten, mit denen man ständig konfrontiert wird.

Fangen wir als mit den Basics an. Ein YouTube Partnerschaftsnetzwerk wird häufig auch als MCN oder Multi-Channel Network bezeichnet. Das heisst nichts anderes, als dass ein MCN mit multiplen YouTube Kanälen assoziiert, bzw. verpartnert ist. Eigentlich recht simpel, oder? Im Grunde genommen hat ein YouTube Netzwerk die Möglichkeit, seine Partnerkanäle zu managen, zu promoten und auf individueller Basis zu unterstützen. Ein Creator sollte sich gut darüber informieren, welche Vorteile und Dienstleistungen die verschiedenen Netzwerke anbieten, um ihm seinen Weg zum Erfolge auf YouTube zu erleichtern.

Eine Creator auf YouTube zu sein, ist alles andere als leicht. Insbesondere jetzt, wenn man mit seinen Fans auf den verschiedensten Social Media Plattformen in Kontakt blieben will! Während es super wichtig ist, dass man als YouTuberIn eine Community rund um den Kanal aufbaut, ist gleichzeitig auch eine ganze Menge Arbeit. Wie soll man da ohne eigenen Community Manager mit all den Konversationen Schritt und am Besten auch noch das eigene Profil ständig aktuell halten? Das hinzubekommen, erfordert viel Zeit, die man vielleicht lieber kreativ für neuen Content nutzen will.