PS4_Devs

dokumente Lizenzen / Duldungserklärungen für die YouTube Monetarisierung

Liebe Community,

dieses mal geht es um ein Thema, welches wohl die meisten TGNler beschäftigt: Die Erlaubnis der Publisher, ihre Spiele auf YouTube zu zeigen und zu monetarisieren.

Leider handelt es sich dabei noch immer um eine ziemliche Grauzone und um die Problematik zu verstehen, müssen wir erst mal den Begriff klären. Viele YouTuber sprechen dabei von “Lizenzen”, aber das korrekte Wort wäre “Duldungserklärung”. Das ist ein großer Unterschied. Eine Lizenz ist rechtlich auf einem Vertrag verankert. Bei einer Duldungserklärung duldet der Publisher die Videos und Monetarisierung nur, wie es der Name schon sagt. Aber eine Duldung kann auch von jetzt auf gleich zurückgenommen werden. Außerdem kann man auch stillschweigend dulden. Es gibt z.B. Publisher und Entwickler, die sich zu dem Thema nicht äußern, aber Videos zu ihrem Spiel nicht claimen. Eine Duldungserklärung ist also auch keine wasserdichte Absicherung.

Trotzdem macht es natürlich Sinn sich die Duldungserklärungen zu besorgen. Es gibt meines Wissens nach aber keine netzwerkweiten Duldungserklärungen. Höchstens mit vereinzelten Publishern. Jedes Netzwerk, welches sagt, dass man bei Ihnen die Lizenzen für alle Spiele erlangt, lügt oder der jeweilige Mitarbeiter weiß es nicht besser. Das ist in der Praxis ja auch gar nicht möglich, bei den unzähligen Spieleentwicklern, die es weltweit gibt und jeden Tag kommt ein Neuer.

copdoc Lizenzen / Duldungserklärungen für die YouTube Monetarisierung

Deshalb sollte auch jeder Let’s Player, der auf der sicheren Seite sein will, sich diese Duldungserklärungen für die Spiele, die er spielt, individuell besorgen. Natürlich können wir dabei helfen, da wir zahlreiche Kontakte zu den diversen Publishern und Entwicklern haben. Aber selbst intern sind sich diese oft nicht einig. Der Eine sagt “ja, man darf monetarisieren” und sein Kollege sagt “nein, das geht nicht und wird geclaimt”.

Wir TGN Mitarbeiter sind selber ja keine Let’s Player und haben deshalb keine praktische Erfahrung. Ihr könnt z.B. auch die Community fragen, wer das Spiel gespielt hat, ob man dafür eine Duldungserklärung braucht und woher man sie bekommt. Es gibt im Internet natürlich auch verschiedene Listen. Mir persönlich gefällt diese hier ganz gut: Duldungsanfragen und Monetarisierung

Wie ihr seht: Dieses Thema ist ziemlich kompliziert und undurchsichtig. Auch Google selber arbeitet an einer Lösung und so soll es zukünftig beispielsweise möglich sein, dass verschiedene Urheber das gleiche Video zu Anteilen claimen können. Dann könntet ihr zumindest eure Stimme immer monetarisieren simple smile Lizenzen / Duldungserklärungen für die YouTube Monetarisierung Aber wann YouTube was ändert, weiß man natürlich auch nie so genau, weshalb wir diesbezüglich einfach abwarten müssen und bis dahin die Problematik so gewissenhaft wie möglich angehen sollten.

Falls ihr mal ungerechtfertigte Claims auf Videos habt, zu denen ihr eine Duldungserklärung habt, dann meldet euch einfach bei support@bbtv.com.

Euer Bernd vom TGN Team

 

Du hast auch Interesse, Teil einer rasant wachsenden, kreative Community talentierter Content Produzenten zu werden? Dann klicke weiter unten und erfahre, was eine YouTube Partnerschaft mit BroadbandTV für Dich und Deinen Kanal bedeuten kann.

BBTV conversion Lizenzen / Duldungserklärungen für die YouTube Monetarisierung

Du bist ein BBTV Creator aber noch erhältst keinen unserer Newsletter? Dann melde dich hier an verpasse von nun nichts mehr.

Lizenzen / Duldungserklärungen für die YouTube Monetarisierung

Category: Featured
0
168 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>