BBTV_Blog_Tutorials

Hat jemand ohne Deine Erlaubnis ein Video von Dir hochgeladen oder Deine persönlichen Informationen gepostet? Dann solltest Du zunächst den Uploader kontaktieren mit der Bitte, die Inhalte zu entfernen.

Falls es zu keiner Einigung kommt oder es Dir unangenehm sein sollte, ihn zu kontaktieren, kannst Du die Entfernung des Inhalts beantragen und Dich dabei auf YouTubes Datenschutzbestimmungen berufen.

Damit das Entfernen von Inhalten von YouTube erwogen wird, muss eine Person eindeutig identifizierbar sein. Bei der Beurteilung berücksichtigt YouTube folgende Faktoren:

  • Dein vollständiger Namen
  • Deine Stimme oder Dein Bild
  • Sonstige persönliche Daten
  • Kontaktinformationen
  • Zahlungsinformationen

In YouTubes Datenschutzbestimmungen kann man eine ausführlichere Erläuterung über YouTubes Verfahren für Datenschutzbeschwerden finden.

 

Wie Du Deine Privatsphäre auf YouTube schützen kannst:

  • Überlege genau, welche persönlichen Informationen Du von Dir veröffentlichst (Wohnort, Schule, etc.)
  • Schütze Deine Kontodaten, und behalte Dein Passwort nur für Dich. YouTube-Mitarbeiter und auch wir als Netzwerk fragen Dich niemals nach Deinem Passwort.
  • Frage andere vorher um Erlaubnis bevor Du sie filmst oder Informationen postest.
  • Auf YouTubes Seite über Datenschutz und Sicherheitseinstellungen findest Du weitere Informationen und Tools, wie Du Deine Inhalte verwalten kannst.

Datenschutz – Schütze Deine Privatsphäre

Category: YouTube Tipps
0
114 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>