YOUTUBE-NETWORK-BLOG-1024x512 (1)

 

YOUTUBE NETWORK BLOG 1024x512 1 BBTV Tipps: YouTube Partnerschaftsnetzwerk

Du denkst darüber nach einem YouTube Partnerschaftsnetzwerk beizutreten? Du willst wissen, was Dir das bringt oder was das überhaupt heisst? Nun, dann, Creator, lies weiter! Es kann schnell ziemlich verwirrend werden, all die Akronyme auseinanderzuhalten, mit denen man ständig konfrontiert wird.

Fangen wir als mit den Basics an. Ein YouTube Partnerschaftsnetzwerk wird häufig auch als MCN oder Multi-Channel Network bezeichnet. Das heisst nichts anderes, als dass ein MCN mit multiplen YouTube Kanälen assoziiert, bzw. verpartnert ist. Eigentlich recht simpel, oder? Im Grunde genommen hat ein YouTube Netzwerk die Möglichkeit, seine Partnerkanäle zu managen, zu promoten und auf individueller Basis zu unterstützen. Ein Creator sollte sich gut darüber informieren, welche Vorteile und Dienstleistungen die verschiedenen Netzwerke anbieten, um ihm seinen Weg zum Erfolge auf YouTube zu erleichtern.

Was sind also ein paar der Dinge, die man erwarten kann, wenn man einem YouTube Partnerschaftsnetzwerk wie BBTV beitritt? Als das größte MPN (Multi-Plattform Network) der Welt, sind wir aus der Idee entstanden, die Reise eines Creator in allen Aspekten von Anfang an zu unterstützen. Das hat dazu geführt, dass einige der größten online Creator der Welt, wie Major Lazer, Fernanfloo, RCL Beauty, Davey Wavey und The Makeup Chair Partner von uns geworden sind.

youtube network image 1024x683 BBTV Tipps: YouTube Partnerschaftsnetzwerk

Was sollte man von einer Partnerschaft mit einem YouTube Netzwerk erwarten?

Es gibt eine Menge Vorteil für dich, als Creator, durch eine Partnerschaft mit einem YouTube Netzwerk.

  1. Technologie  Im großen weiten Internet ist die erste Hürde, überhaupt wahrgenommen und gesehen zu werden. YouTube Netzwerke spezialisieren sich darauf, Dir bei der Optimierung deiner Videos und deines Kanals zu helfen, um eben das zu erreichen. Großartige Technologien wie z.B. VISO Catalyst sind Gamechanger wenn es darum geht, den Optimierungsprozess von Videos, Thumbnails und Reporting zu verbessern und zu automatisieren.
  2. Creative Services – Wir können nicht alle ein kreatives Genie wie Beyonce Knowles Carter sein – ganz abgesehen von dem Team, das sie unterstütz. Wenn Ressourcen knapp sind, ist es gut, ein YouTube Netzwerk als Partner zu haben. Grafik Design ist einer der Schlüssel, Interesse zu wecken, Engagement zu forcieren, und damit Views zu generieren.
  3. Partner Support –  YouTube verändert sich ständig. Und es ist der Job eines YouTube Netzwerkes, ständig up to date mit den neuesten Technologen und Trends zu sein, um dir zu helfen, erfolgreiche Videos zu produzieren.
  4. Zugang zu weiterer Software – Copyright ist und wird ein Problem bei der Produktion von vieler Art großartigem Content sein. YouTube Netzwerke haben deshalb häufig sehr gute Beziehungen zu Anbietern, die Software oder Datenbanken, bzw. Bibliotheken bereitstellen, um damit Deine Videos erfolgreich werden. Ein Beispiel hierfür ist Epidemic Sound, welches unseren Content Creatoren Zugang zu über 25.000 lizenzfreien Musikstücken gewährt! Oder auch Epoxy, welches dir wertvolle Social Media Tolls an die Hand gibt.

Schlussendlich bieten YouTube Netzwerke eine Vielzahl an Kooperationsmöglichkeiten. Und Kooperationen sind der wichtigste Schlüssel, sich neue Zuschauergruppen zu erschließen und so seinen Kanal zu wachsen. Wenn man Teil einer Familie ist, ist man Teil einer Familie.

Willst Du Teil der #BBTVFam werden?

 

Du hast Interesse, Teil einer rasant wachsenden, kreativen Community talentierter Content Produzenten zu werden? Dann klicke weiter unten und erfahre, was eine YouTube Partnerschaft mit BroadbandTV für Dich und Deinen Kanal bedeuten kann.

BBTV conversion BBTV Tipps: YouTube Partnerschaftsnetzwerk

Du bist ein BBTV Creator aber noch erhältst keinen unserer Newsletter? Dann melde Dich hier an und verpasse von nun an keine wichtigen Neuigkeiten mehr!

 

BBTV Tipps: YouTube Partnerschaftsnetzwerk

Category: Featured
0
202 views

Join the discussion

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>